+49 (0) 30 9760 5336
+49 (0) 30 9760 5336
 | 

Veranstaltungstechnik Berlin: Lord of Event - Ihr Partner vor Ort

Kontakt - Lord of Event+49 (0) 30 9760 5336

Nachhaltigkeit

Grundsätze 

Ein Unternehmen wirtschaftet nachhaltig, wenn es „den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.“ - Weltkommission für Umwelt und Entwicklung (Brundtland-Report), 1987

Für die Lord of Event GmbH ist nachhaltiges Wirtschaften kein modischer Trend, sondern fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Als einer der führenden Veranstaltungstechnik-dienstleister im Bereich Konferenzen bis 300 Personen in Berlin und Umland verstehen wir unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt und den nachfolgenden Generationen. 

Unseren Leitsatz: „Lord of Event GmbH steht für nachhaltiges Wirtschaften haben wir in unserer  4-Dimensionen Strategie konkretisiert. Die vier Dimensionen umfassen ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit und bedingen sich gegenseitig. 

Die Lord of Event GmbH ist in vielen Bereichen wertschöpfend tätig, von der temporären Ausstattung von Veranstaltungen mit Technik und Equipment, über die Festinstallationen von Beschallungstechnik, Projektierung und Planung von Events bis hin zur Schulung von Mitarbeitern.

Auf Grund dieser sehr verschiedenen Betätigungsfelder gibt es unterschiedliche Anforderungen für ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln.  Die Leitlinien dokumentieren die Verantwortung der Lord of Event GmbH gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt und spiegeln die Richtlinien unseres Handelns wieder.

Diese Leitlinien für nachhaltiges Wirtschaften verstehen wir als Wertbasis unser Geschäftsbeziehungen mit Vertragspartnern der Lord of Event GmbH. Sie sollen unseren Vertragspartner als Orientierungshilfe dienen, um eigenes wirtschaftlich nachhaltiges Handeln zu entwickeln und im eigenen Unternehmen zu implementieren.

 

Unternehmung                          

Die Lord of Event GmbH wirtschaftet verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den entsprechenden gesetzlichen Vorschriften. 

Verbot von Bestechung und Korruption

Bestechung, Erpressung und Korruption werden von uns in keiner Form toleriert. Geschäftliche Interessen dürfen nicht mit privaten Interessen kollidieren. Unternehmenseigentum, materiell oder immateriell, dürfen nicht für private Zwecke genutzt oder dritten zugänglich gemacht werden.

Wettbewerb

Wir stehen für einen fairen Wettbewerb zur Erlangung oder Vergabe von Aufträgen.

Voraussetzung, Qualität und Preis sind für uns ausschlaggebende Kriterien. Absprachen zu Preisen und Nachlässen sind für uns unzulässig.

Verantwortung für unsere Dienstleistungen und eingesetzte Produkte

Die Lord of Event GmbH hält sich an alle Rechte und Pflichten sowie gesetzliche Vorgaben die für die angebotenen Dienstleistungen und der eingesetzten Technik notwendig sind. Wir verpflichten uns zur Einhaltung angemessener Vertriebs- und Marketingpraktiken gegenüber unseren Kunden.

Prozesse und Kennzahlen für ein nachhaltiges Wirtschaften

In unseren Unternehmensprozessen werden Standards für nachhaltiges Wirtschaften implementiert. Kennzahlen dienen der Umsetzung und zur Messung. Auf diese Weise können wir unsere Prozesse entwickeln und optimieren. 

 

Mitarbeiter           

Die Lord of Event GmbH achtet Menschenrechte. Wir behandeln unsere Mitarbeiter mit Respekt, Ehrlichkeit, Toleranz und bieten sichere und faire Arbeitsbedingungen. Die Lord of Event GmbH tut alles, dass die Rechte und Pflichten gegenüber den Mitarbeitern erfüllt und Arbeits- und Sozialstandards eingehalten werden.

Verbot von Zwangs- und Kinderarbeit 

Wir verbieten Kinder- und Zwangsarbeit. Wir halten uns an die jeweils national geltenden Gesetze.

Verhalten gegenüber den Mitarbeitern

Die Lord of Event GmbH steht für einen fairen Umgang mit Ihren Mitarbeitern. Wir verurteilen jegliche Form von Gewalt, sexueller Nötigung und Mobbing.

Diskriminierungsverbot

Jegliche Art von Diskriminierung von unseren Mitarbeiten wird nicht toleriert, wie z.B. nach Alter, Geschlecht, Religion, Hautfarbe, Familienstand, sexueller oder politischer Orientierung.

Arbeitszeit und Vergütung

Die Lord of Event GmbH hält sich an die national geltenden Maximalarbeitszeiten und an die branchenübliche Vergütung. Die Bezahlung erfolgt regelmäßig.

Arbeitsschutz

Wir halten uns an die jeweils gültigen Gesetze und Standards zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Arbeitsprozesse werden regelmäßig analysiert und kontrolliert und gegebenenfalls angepasst. 

 

Umweltschutz

Die Lord of Event GmbH arbeitet ressourcenschonend und handelt ökologisch verantwortungsbewusst. Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller allgemein geltenden Umweltschutzrichtlinien sowie zur Beachtung aller anwendbaren Gesetze und Vorschriften.

Klimaschutz

Die Lord of Event GmbH senkt kontinuierlich die Emission der Treibhausgase und setzt auf erneuerbare Energien. Unsere technischen Anlagen im Administrativen- und im Veranstaltungsbereich werden regelmäßig überprüft und erneuert um den Energieverbrauch zu senken. Mitarbeiter werden regelmäßig über den Einsatz energieeffizienter Maßnahmen informiert und gegebenenfalls geschult.

Ressourcenschutz

Die Lord of Event GmbH nutzt natürliche Ressourcen effizient und verbessert kontinuierlich Geschäftsprozesse. Dazu bringen wir unsere Technik auf den aktuellsten Stand und nutzen neueste Technologien. Dazu gehört ein umfassendes Abfall- und Ressourcenmanagement.

Events 

Die Lord of Event GmbH verpflichtet sich, im Veranstaltungsbereich nachhaltig zu wirtschaften. Wir berücksichtigen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte bei der Veranstaltungsplanung umfassend und systematisch.

Mobilität/ Transport

Die Lord of Event GmbH verpflichtet sich zu einem effizienten und nachhaltigen Transportmanagement. Dabei wird vor allem auf den Einsatz von modernen und kraftstoffsparenden Fahrzeugen geachtet, die mindestens die Abgas EURO NORM 4 erfüllen. Durch ein effizientes Routenmanagement sollen Leerfahrten und Umwege vermieden werden. Zudem wird die Gewichtsauslastung der Fahrzeuge optimiert. Wir prüfen derzeit den Kauf von Emissionspapieren.

Energie und Klima

Wir verpflichten uns zum Einsatz energieeffizienter Geräte. Gerade der kontinuierliche Austausch konventioneller Lampen gegen stromsparende LED Lampen wird beschleunigt. Der Einsatz von Akkus im Eventbereich anstatt umweltunverträglicher Batterien, ist für uns selbstverständlich und steht auf allen Gebieten, nicht nur im Veranstaltungsbereich sondern auch in der Verwaltung, im Fokus unseres Handelns. 

Beschaffung von Produkten und Dienstleistern

Die Lord of Event GmbH versteht Nachhaltigkeit und nachhaltiges Wirtschaften als Grundlage zur Produkt- und Dienstleisterauswahl. Daher ist es für uns wichtig umweltfreundliche Produkten und Dienstleistern auszuwählen. Die Auswahl der Dienstleister soll, neben den wirtschaftlichen Aspekten, auch von deren Bereitschaft zum nachhaltigen Wirtschaften abhängen. Zudem wird insbesondere darauf geachtet, dass die eingesetzten Betriebs- und Hilfsmittel umweltfreundlich produziert und recycelbar sind. Zudem verpflichten wir uns, eingesetzte Rohstoffe und Materialien, wie z.B. Holz oder Teppich mehrfach zu verwenden und danach über das Abfallmanagement umweltgerecht zu entsorgen.

Abfallmanagement

Wir verpflichten uns zu einem Abfallmanagementsystem. Unser Ziel ist es, die Abfallmenge zu reduzieren, den Einsatz von ökologisch vorteilhaften Verpackungen zu forcieren und die Abfallflut, gerade im Konferenzbereich (Bau von Bühnen, Rückwänden usw.) einzuschränken. Dazu werden Abfallinseln im Büro und im Lager aufgestellt. Bei den Veranstaltungen wird auf sortenreine Mülltrennung geachtet.

Kommunikation

Nachhaltiges Wirtschaften ist keine einmalige Handlung, sondern ein Prozess der kontinuierlich weiterentwickelt werden muss. Es ist wichtig, die Ziele und Inhalte des nachhaltigen Wirtschaftens in allen Ebenen des Unternehmens und gegenüber Kunden und Lieferanten  zu kommunizieren. Zur Umsetzung veranstalten wir intern regelmäßige Mitarbeiterschulungen und platzieren Aushänge. Unsere Kunden und Lieferanten werden kontinuierlich über unseren Newsletter und über Social Media-Channels informiert. 

 

Gesellschaftliches Engagement

Uns ist sehr wichtig, unseren Beitrag zu einer intakten und zukunftssicheren Gesellschaft zu erbringen und aktiv einen Mehrwert dafür zu leisten. Im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements unterstützen wir regionale Vereine und Unternehmen mit unserem KnowHow, Equipment und unseren Human Resources.

Dieses Engagement ist fester Bestandteil der Unternehmenspolitik der Lord of Event GmbH.

Download Nachhaltigkeit